Beim Hausbau sparen durch gute Planung

Ein großes Projekt, wie der Bau eines Hauses muss gut geplant werden. Oft ist es das einzige Haus, das man in seinem Leben baut. Die ganzen Ersparnisse werden dafür verwendet und meist wird noch Geld aus Fremdfinanzierungen benötigt. Da ist es besonders wichtig, nicht an den falschen Stellen zu sparen.


Bevor Sie sich Gedanken über die dekorative Inneneinrichtung machen, müssen Sie eine Vielzahl von Entscheidungen zum Gebäude treffen. Und je nachdem, wie glücklich ihre Entscheidungen sind, werden die Betriebskosten für Ihr Haus hinterher ausfallen.

Wenn Sie beispielsweise gute Qualitätsfenster einbauen lassen, werden Sie weniger Heizkosten brauchen. Außerdem sparen Sie durch die lange Lebensdauer eine kostspielige Fenstererneuerung, die auch mit erheblichen Umständen verbunden ist.

Ein weiterer großer Posten ist die Heizung. Lassen Sie sich im Fachhandel ausführlich beraten und überlegen Sie, mit welchem Brennstoff Sie heizen möchten. Erdgas und Erdöl sind sehr teuer geworden und die Preise sind unkalkulierbar. Doch es gibt auch ökologisch wertvolle Alternativen. Eine Pelletofen Zentralheizung wird mit Holz befeuert, das aus heimischer Produktion stammt und emissionsarm verbrennt. Auf Holzpellets wird keine Ökosteuer gerechnet, aber die vermindert Mehrwertsteuer. Die Pelletofen Zentralheizung läuft vollautomatisch und die anfallende Asche können Sie einfach im Garten unterarbeiten. Diese Holzfeuerungsart passt auch zu sehr modernen Häusern, da die Pelletvorräte von außen unsichtbar gelagert werden.

Für eine Pelletofen Zentralheizung gibt es übrigens öffentliche Fördermittel durch BAFA und KfW. Eine Kombination mit Solaranlagen ist ebenfalls möglich.

Weiterhin können Sie Kosten durch den energiebewußten Einsatz von Geräten sparen. Heizlüfter haben einen hohen Stromverbrauch. Sie können schnell kleine Räume erwärmen, eignen sich aber nicht zum Dauereinsatz. Ein Heizlüfter sollte nur unter Aufsicht laufen und vor Spritzwasser geschützt werden. Auch hier sollten Sie einen Heizlüfter von guter Qualität kaufen, bei dem man verschiedene Wärmestufen einstellen kann und der Ihnen Sicherheit vor Überhitzung bietet.

Über admin