Gemütliche Betten für die kalte Jahreszeit

Als wäre Deutschland mit dem letzten Winter nicht schon bestraft genug gewesen, haben hiesige Meteorologen in diesem Jahr einen Jahrhundertwinter ausgerufen. Ob die Prognose wirklich eintrifft, ist indes unklar. Fest steht in jedem Fall eines: Es wird kalt! Schon jetzt pfeift der Wind empfindlich, liegen die Temperaturen jenseits des Gefrierpunktes und ist bereits der erste Schnee gefallen. Höchste Zeit also, es sich in seinen eigenen vier Wänden gemütlich zu machen, den Kamin anzuheizen oder sich im warmen Bett zu verkriechen. Winter-Zeit ist Betten-Zeit. Wenn sich die Sonne alle Jahre wieder nur für ein paar Stunden pro Tag blicken lässt, gibt es wohl kaum einen angenehmeren Ort als das eigene Schlafzimmer. Denn auch wenn landauf, landab regelmäßig über den Winter geflucht wird, gilt doch: Keine andere Jahreszeit ist derart gemütlich wie die kalte. Damit den Mußestunden im heimischen Schlafzimmer nichts im Wege steht, sollten einige entscheidende Details beachtet werden.

So kommt der Wahl des richtigen Bettes natürlich eine zentrale Bedeutung zu – aber nicht nur! Mindestens ebenso wichtig ist es, eine zum jeweiligen Bett und Geschmack passende Matratze zu finden. Zugegeben: Rein unter ästhetischen Gesichtspunkten ist die Wahl der Matratze natürlich zu vernachlässigen. Ungleich stärker bestimmt sie dafür den Liegekomfort. Hier sollte also nicht am falschen Ende gespart werden. Wer noch auf der Suche nach stilvollen und gemütlichen Betten ist, findet im Internet zahlreiche Online-Shops, die sich vor traditionellen Möbel-Häusern nicht zu verstecken brauchen. http://Moebel-Profi.de/Betten etwa hält eine große Anzahl unterschiedlicher Betten für den geneigten Käufer bereit.

Auch wenn ein gemütliches Bett natürlich der Mittelpunkt eines jeden Schlafzimmers ist, kommen auch Kommoden, Kleiderschränken und Co. zentrale Bedeutungen zu – ist die Optik der Möbel doch entscheidend für die Atmosphäre in der Schlafstätte zuständig. Aber auch mit Wohnaccessoires lässt sich ein Plus an Wohlfühl-Ambiente ins Schlafzimmer zaubern. Geschickt drapierte Kerzen, ein Spiegel an der Wand oder stilvolle Teppiche auf dem Boden verwandeln nahezu jeden Raum in eine Wellness-Oase. Alles was dafür benötigt wird, ist ein wenig Ideenreichtum und Kreativität.

Schlagwörter: , , ,

Über admin