Teppichklopfer

Der gute alte Teppichklopfer! Früher mussten zum Reinigen der Teppiche und Brücken in der Wohnung sich eines Teppichklopfers bedient werden – auch heute noch sehr beliebt bei der Hausfrau vor Ort.

Ein mühevoller Arbeitsaufwand, denn zuerst muss das gute Stück aus der Wohnung in den Garten transportiert werden, was nicht immer leicht ist, da der Teppich teilweise über ein hohes Eigengewicht verfügt.

Der Teppichklopfer aber dient in aller Regel nicht nur für die Reinigung des Teppichs, sondern wird auch zum Abklopfen der Matratzen im Freien verwendet. Grundsätzlich gesehen kann auf einen Teppichklopfer trotz modernen Staubsaugers in keinem Haushalt verzichtet werden. Man sehe und staune, wenn der Teppich über der Stange hängend mit dem Naturklopfer bearbeitet wird, welch ein Staub, trotzt regelmäßiger Reinigung mit einem Staubsauger, noch im Verborgenen darin schlummert. Schlag für Schlag wird mit kräftigen Hieben der Teppich mit dem Handklopfer bearbeitet, sodass sich wahre Staubwolken lösen können. Die klassische Variante des Klopfers besteht aus einem Rattan– oder Weidengeflecht – vergleichbar mit einer Fliegenklatsche, nur eben größer in seinem Umfang.

Löcher zwischen dem Geflecht sorgen dafür, dass der Staub optimal beim Schlagen entweichen kann. Anhand seiner natürlichen Beschaffenheit ist der Klopfer für den Teppich relativ biegsam, aber dennoch robust und sozusagen unverwüstlich. Der Griff wurde in der Regel ebenfalls aus Rattan oder Weiden gefertigt und in das Gefüge der Klatsche eingearbeitet und mit einer stabilen Metallkapsel überzogen, sodass dieser besser in der Hand liegt beim Klopfen. Ein traditioneller Teppichklopfer eignet sich besonders gut, um empfindliche Teppiche aus Woll- oder Schlingenware schonend zu reinigen, ohne den Teppich zu ruinieren, indem unansehnliche Fäden gezogen werden. Da der Handklopfer ohne Strom benutzt werden kann ist dieser nach wie vor auch im 20. Jahrhundert ein umweltfreundlicher Haushaltshelfer.

Fazit: Auch hartnäckige Hunde- oder Katzenhaare lassen sich optimal mit einem Handklopfer aus einem Langflorteppich entfernen.

Über admin