Schöne Hochzeitskarten

Besonders die Vorbereitungen einer Hochzeit sind mit viel Arbeit verbunden. In die Aufregung des Brautpaares mischt sich Vorfreude und am eifrigsten wollen die Eltern der Braut und des Bräutigams an der Gestaltung der Feier mitwirken. Schöne Hochzeitskarten sind dabei der erste Schritt auf dem Weg einer rundum gelungenen Hochzeit. Individuell gestaltete Einladungskarten zur Hochzeit verraten den Stil, den die Gäste von der bevorstehenden Hochzeit erwarten können. Diese können vollkommen selbst gestaltet sein oder auf Vorlagen beruhen, die zum Beispiel auf weddix.de zu finden sind.

Die Hochzeitskarte, bzw. die Einladungskarte zur Hochzeit teilt den Gästen alle wichtigen Informationen zum Ablauf der Hochzeit mit, denn spätestens mit der Einladung wird die Öffentlichkeit über die bevorstehende Hochzeit informiert. Der Gestaltungsspielraum ist vielfältig, von der konservativen Einladungskarte bis zur flippigen Postkarte im informellen Stil. Am besten ist ein durchgehender Faden, ein Motto, fast wie bei einer Karnevalsveranstaltung, das die Gäste auch in Sachen Kleidung auf die Hochzeit vorbereitet. Nichts ist schlimmer, als in falscher Kleidung zu einer Feier zu erscheinen.

Etwa 5 Monate vor der geplanten Feier und nicht später als 8 Wochen vorher sollten die Einladungen rausgehen. Der Text sollte gut gewählt dein und nur die wichtigsten Informationen enthalten, da es leicht passieren kann, dass die gut gemeinten Informationen in einem überladenen Text untergehen. Sind die Gäste zum überwiegenden Teil auf der Höhe der Zeit, kann man auch eine Hochzeitshomepage erstellen und alle Informationen zum Ablauf, Unterkunft sowie Ablauf der Feier, vielleicht bestimmte Geschenkwünsche hinterlegen. Die meisten Gäste werden es Ihnen danken. Hochzeitskarten bleiben also ein wichtiger Brauch den jeder einmal tun und machen sollte.

Über admin